Die Weiterbildung erfolgt in 5 Lehrgängen (Module) je 7 Stunden zu je 60 Minuten (insgesamt 35 Unterrichtsstunden). Diese 35 Pflichtstunden können auf einzelne Blöcke aufgeteilt und müssen nicht am Stück hintereinander absolvieert werden. Die Blöcke a 7 Stunden dürfen auf mehrere Jahre verteilt werden. Für die Weiterbildung ist ausschließlich die Teilnahme am Lehrgang verpflichtend. Eine Abschlussprüfung ist nicht vorgesehen.

  • Modul 1: Schaltstelle Fahrer (Recht + Dokumente)
  • Modul 2: Sozial - Vorschriften
  • Modul 3: Ladungssicherung bzw. Fahrgäste beim Omnibusfahrer-Lehrgang
  • Modul 4: Sicherheitstechnik und Fahrsicherheit
  • Modul 5: Wirtschaftlichkeit (ECO)

Preis je Modul und  Person:                95,- Euro   
ab   5  Personen  - 10  Personen:        85,- Euro  pro Modul und Person
ab 11  Personen:                                  75,- Euro  pro Modul und Person

Die Preise enthalten pro Modul das entsprechende Lehrmaterial.

(MwSt-befreit gem. § 4 Nr. 21 b USt-Gesetz).